Finances Publiques

AG für öffentliche Finanzen und Organisation

Erfolgreiche Projekte

02.07.2018

Wir können auf zahlreiche gelungene Projekte zurückschauen.

Auf den 1.1.2018 fusionierten die Gemeinden Grosshöchstetten und Schlosswil. Die Finances Publiques AG durfte die beiden Gemeinden begleiten. Ebenfalls auf 1.1.2018 entstand die Gemeinde Kirchdorf aus den vier Gemeinden Kirchdorf, Mühledorf, Noflen und Gelterfingen. Die Finances Publiques AG führte vor der Fusion seit 2008 die Gemeindeverwaltung Mühledorf im Mandat und war deshalb zur Vermeidung von allfälligen Interessenskonflikten nicht am Fusionsprojekt beteiligt. Ebenfalls auf den 1.1.2018 schlossen sich die Wasserversorgungen Jassbach und Linden zusammen, die Projektleitung lag bei der Finances Publiques AG. Wir gratulieren zu diesen neuen Strukturen und wünschen bei der Umsetzung viel Erfolg.

Die Gemeinden Langnau, Trub und Trubschachen haben einem Wasserlieferungsvertrag zugestimmt, ebenso die Wasserversorgungsgenossenschaft Oberdiessbach und der Gemeindeverband Wasserversorgung Blattenheid. Die Wasserversorgungsgenossenschaft Oberhofen hat der Übertragung der Wasserversorgung an die Einwohnergemeinde Oberhofen zugestimmt. Das kantonale Amt für Gemeinden und Raumordnung und das kantonale Amt für Wasser und Abfall haben die Verfeinerungen des Berner Modells der Finanzierung von Wasser und Abwasser publiziert. Mit der Möglichkeit, werterhaltenden Unterhalt der Erfolgsrechnung aus der Spezialfinanzierung Werterhalt zu finanzieren ergibt sich eine Entlastung der Wasserrechnungen.

Mit zahlreichen Stellvertretungen in den Bereichen AHV, Bau, Gemeindeverwaltung und Finanzverwaltung durften wir Gemeinden jeder Grösse sowie Sozialdienste, eine Musikschule und weitere Trägerschaften öffentlicher Aufgaben unterstützen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen